Alles über besondere Aromen, Lebensmittel und Rezepte

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Zuckersüße Zitronen und pappsüßer Essig

Die Wunderbeere (Synseoalum dulficum), oder auch hierzulande auch hierzulande miracle fruit genannt, ist definitiv eine wahre Geschmackskanone!!

Die besagte Frucht ist in Deutschland noch nicht sehr bekannt, in den USA sowie im asiatischen Bereich hat sie bereits einen Kultstatus erlangt!

Was macht diese Beere aber eigentlich so einzigartig?

Nun, die Wunderbeere enthält das Glycoprotein Miraculin. Dieses ist zwar selber geschmacksneutral, ruft aber eine gustatorische Veränderung vor, durch welche die Geschmacksrezeptoren "irritiert" werden. Mehrere Minuten land schmecken Zitronen oder beispielsweise auch Chilis und Essig sehr süß.

Dieser Effekt ist äußerst witzig und interessant und kann vor allem in Kombination mit Cocktail-Rezepten angewand werden.

8.2.11 11:58

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen